Startseite

 

http://myblog.de/redtel

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Kunden/Patientenverwaltungssoftware

Die Kunden/Patientenverwaltungssoftware, oder kurz Studioverwaltung, soll das einfache Handling vieler Kunden und Patienten in einem Fitnessstudio mit angeschlossenem Reha- und/oder Physiotherapiebereich ermöglichen. Es ist auch möglich die Software in nur einem der Bereiche einzusetzen, z.B. nur im Fitnessstudio oder nur in einer therapeutischen Einrichtung.

Die Software gewährleistet einen einfachen Umgang mit den Kundendaten, da alle Daten eines Kunden in einem Formular im Karteikartendesign zusammengefasst sind. Beim Kundenerfassen kann man die Möglichkeit nutzen, Daten von der Krankenversicherungskarte auszulesen, dafür werden über eine spezielle Schnittstelle Krankenversicherungskartenlesegeräte unterstützt. Die Kundendaten können auch manuell erfasst werden.

Die Kundenerfassung kann auch mit Kundenkarten umgehen die in Form von Chipkarten vorliegen. Mit Hilfe dieser Kundenkarten erfolgt die tägliche Erfassung der Kunden fast vollautomatisch. Zusätzlich kann die Karte auch noch als Schlüssel für die Umkleideschränke und spezielle Bereiche, wie z.B. Sauna, genutzt werden.

Die Software wird auch das Abrechnen aller Leistungen und Produkte, wie Getränke und Sportartikel, unterstützen. Aus diesem Grund beinhaltet sie ein kleines Warenwirtschaftssystem.

Zum Optimieren der Dienstleistungen und des Produktangebotes wird die Software unterschiedliche Analysefunktionen beinhalten, mit denen man die Nutzung/den Verkauf einzelner Dienstleistungen oder Produkte überprüfen kann.

Der derzeitige Entwicklungsstand dieser Software beinhaltet folgende Funktionen:

  • Anlegen und Bearbeiten von Kundenstammdaten (auch unter Zuhilfenahme der Krankenversicherungskarte)
  • Anlegen und Bearbeiten der Anamnese der Kunden in vereinfachter Form
  • Suche nach Kunden
  • Zuordnung des Kunden zu einer der folgenden Kundenarten: Fitnesskunde, Rehabilitationssportkunde, Funktionstrainingskunde und Physiotherapiekunde
  • Zuordnung von verordneten Übungseinheiten bei Rehabilitationssportkunden, Funktionstrainingskunden und Physiotherapiekunden in vereinfachter Form
  • Bei der Anmeldung des Kunden werden die ihm entsprechenden Eintragungen gemacht; dazu zählt, dass der Kunde in die Tagesliste eingetragen wird und einen Vermerk in seinem, dem Vertrag entsprechenden, Verlauf bekommt.

In weiteren Ausbaustufen wird die Software folgende Funktionen und Merkmale unterstützen:

  • alle Angaben der derzeit gültigen Rezepte für Rehabilitationssport, Funktionstraining und Physiotherapie
  • Zuordnung von besonderen Dienstleistungen und Produkten, z.B. Getränke
  • Integriertes Warenwirtschaftssystem
  • Erstellung und Pflege von Kursplänen
  • Unterstützung von Filialen und Außenstellen, über zentrale Datenhaltung und Abgleich der Datenbestände
  • Ausführliche Analyse und Statistikfunktionen
5.10.07 13:36
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung